September 08, 2019

Erschwil 1 beendet die NLA Saison 2019 auf dem 5. Schlussrang

An der Schlussrunde in Aarwangen holt sich das Team 4 von 6 möglichen Punkten. Gegen Grindel SO und Neuenkirch LU konnte man gewinnen, lediglich gegen den Schweizermeister aus Pieterlen BE ging man als Verlierer vom Platz. Mit dem 5. Tabellenplatz kann unsere Mannschaft nach dem letztjährigen Aufstieg zufrieden sein.

 

Erschwil 2 beendet die NLB-Meisterschaft 2019 auf dem 7. Schlussrang

An der Schlussrunde in Aarwangen war der zweiten Mannschaft der Ligaerhalt gesichert und ein Medaillenplatz unmöglich.
Das hart umkämpfte erste Spiel gegen Hochwald-Gempen SO ging 6:7 verloren. Beim zweiten Derby des Tages gegen Nunningen SO drehte die zweite Mannschaft einen 1:6-Rückstand zu einem 10:9-Sieg. Das letzte Spiel gegen Eggethof TG ging 10:13 verloren, was Eggethof die Bronzemedaille einbrachte.
An der ganzen Rückrunde gingen 12 von 18 Punkten auf unser Konto (im Vergleich zu den drei Punkten der Vorrunde), was uns den vierten Platz beschert hätte.
Die Mannschaft kann sicherlich zufrieden sein mit dem guten Polster zu den Abstiegsplätzen aus der ersten Saison seit dem Aufstieg.

 

Schlussrunde in Horriwil

Wir starteten wie gewohnt mit nur sechs Spielern in den Tag.
Wir spielten meist gut aber wurden schlecht belohnt.
Somit schlossen wir die Schlussrunde mit null Punkten ab und landeten auf dem 6. Schlussrang.

33501