November 01, 2021

Endlich ist es wieder soweit: Die Besten U21-Korbballer der Schweiz starten am kommenden Wochenende in die nationale Meisterschaft. Da die letzte Saison aufgrund der Pandemie nicht gespielt werden konnte, ist die Mannschaft vom TV Erschwil nach wie vor Titelverteidiger und hat hohe Ambitionen. Der Kern der Mannschaft blieb grössenteils unverändert und man hatte altersbedingt nur wenige Abgänge zu beklagen. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase ist man bereit für die kommenden Aufgaben. Die 1. Runde findet am 6. November in Schaffhausen statt. Aus der Region sind bei den Herren neben Erschwil auch Nunningen und die KG Hochwald-Gempen vertreten. Der TV Erschwil wünscht allen Mannschaften eine verletzungsfreie Saison!


Bildbeschriftung:
Die Junioren: (hinten v.l.) Fabian Borer (Coach), Sebastian Borer, Nicola Borer, Mike Erzer, Janis Borer, Elias Borer, Adriano Bologna, Maurice Humair (Coach);
(vorne v.l.) Nino Wohlgemuth, Nicolas Schütz, Janick Erzer, Mokhtar Aliturki, Riyane Aliturki, Joel Wohlgemuth

117653
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.